2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  
January    February    March    April    June    August    

Viele neue Gesichter

Beim VfL Osnapush ist momentan viel los. In den letzten Wochen verließen den Verein Leistungsträger wie Torwart Levi Tummers oder Verteidiger Fikri Aken, beide beendeten ihre Karriere. Deshalb ist es Zeit für neue Gesichter: Vergangene Saison wurden die Verteidiger Pedja Rijsmus und Mahmut Bosz verpflichtet. Beide gelten als voll talentiert und haben wohl eine große Zukunft vor sich. Auch Zarko Hilkes und Vlade Hutton, die beide für das offensive Mittelfeld geholt wurden, gelten als sehr große Talente mit strahlender Zukunft. Eher Back-Ups sind wohl Ümit Spears und Filip Coronado, beide ebenfalls Außenverteidiger jedoch wird ihnen eher nur "Internationale Klasse" statt "Weltklasse" zugemutet. Neues Juwel hingegen ist der 19 Jahre junge Zelimir Haggemiller, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden kann und wiederum als zukünftiger "Weltklasse" Spieler gehandelt wird. Den Verein verlassen hat hingegen auch Abidin Molmans, der sich nicht durchsetzen konnte.

Montag, 01. August 2016 14:22 Uhr
Osnapush, Manager „-GKA- VfL Osnapush”

10. Winnie s Wildpark Turnier

Am 26. Juni startet das 10. Winnie s Wildpark-Turnier. Ausgetragen im Ligamodus, Jeder wie er will, ohne Startgebühr !! Es sind nur noch ein paar Turnierplätze frei .. schnell anmelden. Gleichzeitig möchten wir alle Manager aufrufen, die beim KSC unter Vertrag stehen. Wäre toll, wenn auch ihr zukünftig beim Winnie s Wildpark Turnier dabei seid und wir alle vereint unserem großartigen Trainer die Ehre erweisen.

Montag, 20. Juni 2016 20:40 Uhr
Aleppo, Manager „Muehlburg-Phoenix”

World Cup

Gestern erste Runde im Pokal und der FC Energie hat beim ersten der Weld Rangliste mit 2:3 gewonnen ! Ob es zum weiter kommen reicht ist eine andere Frage,aber sie haben den Favoriten einen großen Kampf geliefert .Wie uns der Manager sagt ist das Rückspiel schon ausverkauft . Wir werden alles geben um die Sensation zu schaffen sagt der Trainer .

Sonntag, 12. Juni 2016 08:02 Uhr
ducke00, Manager „-GKA- Fc Energie”

Ikone des Vereins geht in Rente!

Mit 17 Jahren und einer Stärke von 3,6 bekam der junge Flügelspieler Colin Koedam einen Profivertrag beim VfL Osnapush. Nach und nach verbesserte er sich, bis er mit 34 bei 9,8 sein volles Potential erreicht hatte. Mit mittlerweile 38 Jahren will der Spieler seinen Vertrag nicht mehr verlängern und in Rente gehen, allerdings als Mittelfeldtrainer dem Team die Treue halten. In insgesamt 185 Ligapartien schoss er immerhin 12 Toreund bereitete zahllose Tore vor. Der Verein wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

Samstag, 30. April 2016 13:26 Uhr
Osnapush, Manager „-GKA- VfL Osnapush”

Scharfer Knipser geht in Rente!

Kurz vor seinem dreiunddreißigsten Geburtstag hängt Jochen Mejia die Fußballschuhe an den Nagel. Im Alter von 19 Jahren wechselte er zum VfL Osnapush und erlebte 2 Aufstiege mit. In insgesamt 220 Ligapartien, wobei evtl. noch 1-3 dazukommen, schoss er erstaunliche 506 Tore, wobei auch diese Zahl noch leicht steigen kann. Momentan liegt er bei einem Schnitt von Tore pro Spiel von 2,3! Respekt! Für seine außergewöhnlichen Mannschaftsdienste dankt ihm der Verein sehr. Zudem wurde bekannt, dass er nach einer kurzen Auszeit zur neuen Saison ins Trainerteam rückt, mit besonderem Augenmerk Auf die Offensive.

Mittwoch, 06. April 2016 15:27 Uhr
Osnapush, Manager „-GKA- VfL Osnapush”

Klassenerhalt wieder geschafft

Das Team um Managerin Sabrina hat es auch im März geschafft, die Klasse wieder zu halten. Diesmal spielte man sogar lange Zeit oben mit. Jedoch reicht die Kaderstärke nicht aus, um sich über einen aufstieg zu freuen. Auch die neue Saison fing bereits recht gut an. Natürlich zählt auch diesen Monat nur der Klassenerhalt in Liga 2. Das Stadion wird weiter ausgebaut. Damit wir den Finanziellen Rahmen schaffen. Und um unsere Fans alle ins Stadion holen zu können. Ein Großes Lob auch an den Clan und den Mentor. Ich wünsche allen Teams eine erfolgreiche April Saison

Montag, 04. April 2016 21:02 Uhr
Sabrina, Manager „-GPK- Love Generation”

GKA Rückblick auf den März 2016

In ein und derselben Liga holte sich "marti100" den Titel, nur einen Punkt dahinter folgte "schmidt". Weitere 4 Punkte dahinter sicherte sich "Osnapush" den dritten Platz und komplettiert das GKA-Treppchen. Leider belegte "dennis" mit 27 (!) Punkten den siebten Platz, was wahrscheinlich den Abstieg bedeutet. Hoffentlich sehen wir ihn 2 Monaten wieder oben! Ohne Chance auf den mit 18 Siegen souveränen Meister promille14 belegte "batza" ebenfalls mit konfortablem Vorsprung den zweiten Platz und freut sich trotzdem über die Vize-Meisterschaft. In der selben Liga holte sich "ducke00" ebenfalls souverän den fünften Platz und sicherte sich zum ersten Mal in der Teamgeschichte den Klassenerhalt in der GSSL. Glückwunsch! Auch "TigerT" schaffte es durch ein spannendes Finale die Klasse zu halten, für "MickiMaus" war es mit Platz 4 eine ruhige Saison ohne wirkliche Chance nach oben oder Gefahr nach unten. Leider schaffte neben denns auch "zonk" den Klassenerhalt nicht; bis in 2 Monaten! "Bonsai" hingegen schaffte den souveränen Klassenerhalt in der 1. Liga, "Gekko" ebenfalls in der holländischen zweiten Superklasse. Auch "Konter" hielt in der wiederum deutschen 1. Liga den Klassenerhalt. Nochmals an alle einen Glückwunsch für das Erreichte, ein "Kopf hoch" an die Absteiger und viel Erfolg für den April! Bedauerlicherweise musste der Clan und das Game mit dem Ausscheiden von "Marco81" einen herben Verlust hinnehmen. Wir vermissen dich!

Montag, 28. März 2016 20:00 Uhr
Osnapush, Manager „-GKA- VfL Osnapush”

Erster großer Erfolg für Fc Wacker Innsbruck!

Nach einer sehr schlechten Saison und einer völlig überzogenen Sperre von 2 Wochen wurde der Fc Wacker Innsbruck von einigen negativ eingestellten Teams zu einem Abstieg gezwungen! Nichtsdestotrotz gab dieser Verein nicht auf, und konnte sich in einem unglaublichen Pokalfinale gegen VfL Borussia(SG,Respekt) mit 4:3 durchsetzen! Der Verein bedankt sich bei all den Vereinen(Friends) die Ihn weiterhin unterstütz u. nicht aufgegeben haben u. wünscht Ihnen viel Glück für die neue Saison :) !

Sonntag, 27. März 2016 13:04 Uhr
Draco, Manager „-TgJ- Fc Wacker Innsbruck”

Tunier

Am 24.3.16 startet der The Monster Ball-Gaga Cup 64 es sind noch einige Tunierplätze frei... wer also Interesse hat kann sich noch anmelden

Sonntag, 13. März 2016 08:05 Uhr
batza, Manager „-GKA- FC Havel Monsters”

Aufstieg und England-Cup...

Mission not Impossible TigerT. So mal wieder die Queen per Nachricht über "Ritter" abgesand ins Holsteinische, den Holsten (eigtl. Holtsaten = „Waldbewohner“) Nun hat das mit der heutigen Zeit wenig zu tun, können sie auch Fussball! Sie rodeten damals einen Wald und ließen einfach-nicht dumm- je 2 Bäume als THORE stehen. So setzte sich auch später der Begriff "THOR" durch. Was soviel bedeutet wie der Donnergott haute ins THOR. Den übrigen Deutschen war der Begriff beim ausrufen jedoch zu lang und machten ein "Tor" daraus. Das muss man einfach wissen, wenn man jetzt die Erfolge der Nordic Power Kickers verstehen will. Also kamen nun besagte Ritter ans Watt, wo Tigert T gerade mal wieder beim Krabbenfischen ward. "How do you do" riefen diese und erbost TigerT zurück... "Ich hau euch auch gleich eine du!" Nachdem dieses kleine Missverständnis aber geklärt werden konnte, einigte man sich darauf, zum 20. England-Cup-Gewinn mal wieder doch die Queen zu besuchen. TigerT meinte noch " So bald schon? Aber da wendeten die Ritter bereits und Twitterten wie die Berittenen. So prägte sich der Begriff "Britten". Ja ich schwöre es. So war´s. Und mancher Gegner in der GSSL sollte nicht denken, das TigerT immer zu den Spielen im Watt is. Watt is?

Montag, 29. Februar 2016 20:49 Uhr
ausbilderdidi, Manager „Magdeburger Fortuna”

Dom Cup 9

Wir der F.C.Kolonia haben uns zusammengesetzt und entschieden den Dom Cup 9 durchzusetzten. wir machen dies zum ersten mal mit Startgeld haben diesen auch gut wieder verteilt,weil jede Mannschaft hat ein Preisgeld verdient,habt spass und viel Glück für dieses Turnier. Cyborg7

Montag, 29. Februar 2016 18:59 Uhr
Cyborg7, Manager „F.C.Kolonia”

Pro - Beck´s

Wär hätte das gedacht . Der Fc Becks war ja schon vielen bekannt, doch was jetzt geschah grenzt an ein Wunder. Unsere Bier- trinkende Gemeinde konnte schon des Öfteren mit großen Manschaften mithalten oder sogar dort Tore einploppen. Diese Saison lag der Fokus nun auf dem Gewinn des WC. Zuerst hatte man die ersten beiden Runden Losglück und musste keinen ausgeben. Dann jedoch wurde die Kaffee olé Manschaft von Lady erwartet. .In 2 sehr engen Filtertüten - Spielen, setzte sich der Fc Becks knapp durch. .Im Halbfinale wartete kein geringerer als bereits blau blau Minga, ein Hammerlos . Aber auch dort setzte sich der Fc Becks auf zwei sehr knappen und spannenden Bierdeckeln durch und stand im Finale! Nun kamen echte Promille ins Spiel.. Am Thresen stand es nach 90 min 2 zu 2. Es ging in die Verlängerung! Das ganze Stadion tobte; ganz besonders die VIP Tribüne die komplett mit dem GKA Clan besetzt war. Nach Verlängerung stand es wieder unentschieden 3:3. .Das Elfmeter schießen musste über den Sieger entscheiden !! Am Ende setzte sich der Fc Becks mit 20 Kronkorken zu 19 Kronkorken durch. Es war bisher der grösste Erfolg des Fc Becks . Und das sollte gefeiert werden . Die ganze Nacht wurde Party gemacht: Normalerweise müsste sich der Fc Becks in Fc Wasser umbenennen da der GKA Clan das ganze Bier weg gesoffen hat. Danke nochmal an mein Juns und unser Mädel ohne euch wäre das alles nicht möglich gewesen !!!!!

Sonntag, 28. Februar 2016 18:50 Uhr
dennis, Manager „-GKA- fc becks”

Aufstieg

Nach 2013 wieder Meister lange hat es gedauert .Mit Hilfe meines Clan konnte ich meine Mannschaft weiter entwickeln und so Meister werden. Jetzt geht es in die Superliega,da heißt es erst mal nicht absteigen und das wird schwer genug ! Neben bei habe ich auch noch den Torschützenkönig !

Sonntag, 28. Februar 2016 17:15 Uhr
ducke00, Manager „-GKA- Fc Energie”

Klassenerhalt

Die Mannschaft -GPK- Love Generation hat am letzten Spieltag den Klassenerhalt doch noch geschafft. Vor 24921 Zuschauern siegte man gegen MAD-Club mit 4:1. Mann des Tages dabei war der im laufe der Saison verpflichtete Vhadi Boel, Er wurde am 19.2. verpflichtet und schlägt seit dem immer wieder zu. Er traf in der 7. + 19. Minute. In der 28. Minute gelang den Gästen dann der Ausgleich. Jedoch machte Boel das 3:1 in der 38. Minute. Dies war auch der Halbzeitstand. In der 2. Halbzeit verflachte das Spiel dann. Jedoch lies es sich Vhadi Boel nicht nehmen, in der 64. Minute das 4:1 zu markieren. Somit darf die Mannschaft nächste Saison weiter in der 2. Liga spielen.

Samstag, 27. Februar 2016 18:46 Uhr
Sabrina, Manager „-GPK- Love Generation”

5. Winnie s Wildpark Turnier

Am 01. März startet das 5. Winnie s Wildpark-Turnier. Ausgetragen im Ligamodus, Jeder wie er will, ohne Startgebühr !! Es sind noch ein paar Turnierplätze frei .. schnell anmelden

Samstag, 27. Februar 2016 13:21 Uhr
Aleppo, Manager „Muehlburg-Phoenix”



GoalStar Manager   |   Impressum