2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017  
January    February    March    April    May    June    July    August    September    October    November  December    

Beuteltiere aus Essen setzen alles auf den Pokal

Die Assindia Kangaroos stehen in den kommenden Tagen unter genauer Beobachtung. Platz 3 in der Liga scheint sicher, doch die ersten beiden Plätze scheinen allerdings auch vergeben zu sein. Aus dem näheren Umfeld ist nun zu hören, dass die Mannschaft um Manager Jack alles daran setzen wird, das begehrte World Cup Finale zu erreichen. Dementsprechend ist damit zu rechnen, dass in den kommenden Spielen kräftig rotiert wird. Jack versprach zwar den Fans kein Spiel abschenken zu wollen, doch könnte es einige Qualitätseinbußen zur Folge haben. Die eigenen Fans wird es nicht stören, sie werden weiter in die Area 9a strömen. Das ganze Umfeld fiebert dem Halbfinale gegen den F.C Paok Saloniki um Manager Dino entgegen. Bereits nach wenigen Stunden war das Heimkontingent vergriffen. Die 12500 Karten, die in Richtung Griechenland gingen, dürften auch schnell ihre Abnehmer gefunden haben. Alles deutet also auf ein fantastisches Fussballfest mit würdigem Rahmen hin. Lange müssen die Fans auf jeden Fall nicht mehr warten, dann heißt es Sieg oder Blut am Pfosten.

Samstag, 23. November 2013 00:40 Uhr
Kangaroo-Jack, Manager „-GPK- Assindia Kangaroos”

FC Havel Monster,s hakt diesen Monat ab

der fc Havel Monster,s hat so einen Monat noch nie erlebt in 4 jahren Spielzeit . wir fliegen aus dem ligapokal unter merkwürdigen umständen .....wir fligen aus dem Pokal weil uns die Hände gebunden sind bei Auswärtsspiel . ja und nun spielen wir um den abstieg in der Liga obwohl es um die Meisterschaft gehen müste . ein Monat voller merkwürdiger umstände . spielführerin stefani germanotta sagt dazu .....immer locker vom hocker ,wir haken diesen Monat ab und hoffen das es bald wieder berg auf geht . batza sagt dazu ...und hofft das bald alles wieder normal läuft im spiel ,weihnachten steht vor der tür und bis nächstes jahr sollte dann der Betreiber das Problem im griff haben . wir wünschen viel glück und erfolg dazu und kopf hoch .....alles wird gut .........

Freitag, 22. November 2013 06:52 Uhr
batza, Manager „-GKA- FC Havel Monsters”

GKA-NEWS

GKA-News: Nach einer langen durchzechten Nacht auf der Überreise von Trondheim via Hamburg zu einem Pokalspiel ins untere Deutschland, wurden Manager Clint (Rosenborg Trondheim), in Fachkreisen auch "The Casher" genannt, aus seinem Trolli Devisen geklaut. Über die genaue Summe, wollte er keine Angaben machen. Die Redaktion geht jedoch noch Insider-Berichten von mehren 100 Millionen SB aus. Sickerte doch durch, dass für die Fähren-Rückreise bereits 2 neue Appartement Kabinen mit Meer Durchblick gebucht worden waren. Klaudia Claasen-Schiffbruch von der Reederei "Nordmorskshiffen" bestätigte das der Redaktion auf Nachfrage. Die sofort verständigte Hamburger Davidwache fragt nun, wer alles Zugang beim Einschiffen hatte und oder das beobachten konnte und bittet um aktive Mithilfe. Abends äußerte sich Manager Clint auf ungebrochen Norwegisch-Deutsch:"Hjelp! De danish Olsen-Bande stekkod hintern dette!" Soweit die News von uns - und wie uns gerade BBSi bestätigte, ist ein prall gefülltes Hochgeschwindigkeitsboot mit neuen Fußballern soeben in Trondheim eingetroffen. Gundula Brause? Nein, sie hört nicht auf uns. Dann vertrösten wir auf das Morgen.

Mittwoch, 20. November 2013 18:32 Uhr
ausbilderdidi, Manager „-GKA- Magdeburger Fortuna”

Sperre wegen Tw rausnehmen

Hallo Zusammen, erst einmal möchte ich sagen, dass wir alle so aktiv + verrückt sind, nahezu täglich diesem Spiel zu frönen, weil es doch auch jede Menge Spass macht und doch ein sehr gutes Spiel ist ! ! ! Aber nun zu meinem Anliegen: Ich habe letztens in einem FS beim Stande von 1:0 für mich alle Spieler(incl.Tw) nach links bzw. rechts außen gezogen, damit das 1:1 fällt und wir somit in die Verlängerung kommen. Ebenso habe auch ich schon einmal beim Stande von 0:1 alle meine Spieler (incl. Tw) nach vorne geschmissen, um doch noch den Ausgleich zu erzwingen. Werde ich nun auch gesperrt? Es wäre schön, wenn wir bei all den Diskussionen die Kirche im Dorf lassen würden und endlich mal zur Tagesordnung übergehen würden. Erst recht, wenn auch mal einige Spieler nicht bei jeder Gelegenheit gesperrt würden. Habt alle eine gute Woche und spannende+erfolgreiche Spiele. Der Ralf.

Dienstag, 05. November 2013 08:43 Uhr
Ralf, Manager „Bochumer Jungs”

-NGF- kommt wieder...!!!

Klarstellung!!! Die Differenzen die im unteren Artikel angesprochen wurden, beziehen sich NICHT auf den GPK-Clan, darauf weisen wir ausdrücklich hin!!! Wir danken Tobi nochmal für seine freundliche Aufnahme, aber wir haben uns das gründlich überlegt...NGF war doch was anderes...sorry hierfür nochmal!! Es handelt sich um Differenzen die damals zum austritt bei -NGF- geführt hatten. Nur um das hier mal zu erwähnen!!

Montag, 04. November 2013 18:01 Uhr
Dreami, Manager „Werewolves”

-NGF- kommt wieder...!!!

Hallo, ich freue mich bekannt geben zu dürfen das der -NGF- Clan ab sofort wieder existiert. Nach einer langen erholungsphase haben sich Maxel + No_Surrender (Dreami) dazu entschlossen, den alten Clan wieder zu erhalten. Wir haben uns das sehr gut überlegt, denn nach einigen Differenzen konnte einfach nicht so weiter gemacht werden, wir werden unser bestes geben den Clan wieder dahin zu bringen wo er am ende gestanden hat. soeit erstmal das Pressehaus.....-NGF-Clan

Sonntag, 03. November 2013 10:14 Uhr
Dreami, Manager „Werewolves”

UNGERECHTIGKEIT BEI GS GEWÜNSCHT???

NEIN!! Natürlich ist Fairplay und Gerechtigkeit bei GS immer noch das was von den meisten Managern gewünscht und gefordert wird. In laufender Saison wurde ein Manager vom NGC-Clan gesperrt weil er seinen TW herausgenommen hat.Das Spiel wurde 0:5 verloren und hatte keinerlei Auswirkung auf die Tabellen.Und es hatte auch keine Auswirkung auf den Ligaausgang,wenn man mal vom Abstieg des Team Ruhrpotter absieht. Ist es dann nicht nur faire und gerecht wenn andere Manager,die genau das selbe tun auch gesperrt werden?? "Wir waren von der Sperre unseres Clan-Bruders selber geschockt und fanden diese Entscheidung des Sportgericht's als SEHR HART. Aber WIR haben diese Entscheidung im Sinne der Sortlichkeit akzeptiert!!! Wie und Ob das heraus holen vom TW des Managers Detti sich auf seine Liga auswirkte oder nicht hab ich mir nicht angeschaut.Aber da ALLE im Game nach Fairness und Gleichbehandlung streben gehe ich davon aus das das SPORTGERICHT bei dem Team Black Panther-GRS- Essen genau in diesem Sinne entschieden hat. Für DETTI tut es mir leid. Aber für die Fairness im Game war diese Entscheidung zwingend und richtig." So Manager Ruhrpottsau, vom NGC-Clan." Nimm's sportlich Detti ;-) es hat dich ja nicht in laufender Saison getroffen und den Klassenerhalt,dieser Saison,schaffst Du auch noch in der Rückrunde" so verabschiedete sich die R.Pottsau und ging grinsend,vor Freude über seinen Aufstieg??,zu seiner Mannschaft um diese auf das erste Spiel der Saison vorzubereiten.

Freitag, 01. November 2013 11:56 Uhr
Ruhrpottsau, Manager „-NGC- Rot WeisserSauhaufen”



GoalStar Manager   |   Impressum