2009  2010  2011  2012  2013  2014  2015  2016  2017  
January    February    March    April    May    June    July    August    September    October  November    December    

Aufstieg in die 1.Liga der TSV 1860 Munich Lions hat es geschafft. Nach ständigem Platzwechsel auf dem 2. und 3. Platz mit dem FC Wurstbrot haben es die Löwen doch noch geschafft. Ein Tor in der 90. Minute hat alles entschieden. Fazit punktgleich Tordifferenz gleich nur haben die Löwen mehr Tore auf dem Konto und feiern so den Aufstieg. Dabei sah es am letzten Speiltag erst ganz schlecht aus.man lag zuhause 0:5 zurück und sah das es im anderen Spiel von Wurstbrot 3:3 stand damit lag man also einen Punkt zurück. Wurstbrot ließ auch kein weiteres Gegentor zu und so hieß die Deviese 5 ganze Tore müssen noch her. Und dann begann erf der Sturmlauf der Löwen sie waren wie ausgewechselt und schafften es tatsächlich bis in die Nachspielzeit noch das 5:5 rauszufischen. Klasse Leistung der Vorstand bedankt sich bei dem Team dem Trainer und allen anderen Verantwortlichen die Fans werden keine Eintrittserhöhungen bekommen in der 1.Liga weil sie immer treu waren und das Team immer unterstützt haben und auch bei dem 5:5 nie aufgegeben haben und das Team angefeuert. Mit Erfolg Wurstbrot wünsche ich natürlich viel Glück in der neuen Saison er wird ein Aufstiegskandidat sein und nächste Saison wieder um den Aufstieg spielen.

Samstag, 27. Oktober 2012 18:57 Uhr
boardy, Manager „TSV Munich Lions 1860”

Meuterei auf der Bounty? Nichts ist normal dieser Tage. Auch nicht beim Traditionsverein in Beelen. Völlig überraschend fanden sich 3 Stammspieler des aktuellen WC-Champions zum Rückrundenauftakt nur auf der Tribüne wieder. Dafür durften gleich 3 Reservespieler ihr Startelfdebüt feiern und machten dies im Großen und Ganzen auch ganz ordentlich. Am Ende sprang ein verdienter 4:2 Sieg gegen die Mannen von Von Payns aus Alt Salbke. Allerdings war zu diesem Zeitpunkt bereits abgesprochen das das Rotationsprinzip des Trainers bereits zum Achtelfinal-Rückrundenspiel gegen -GPK- Leopard Trek wieder greift und Yusuf Batmaz, Michael Bonkamp, sowie Matthias Steiling allesamt in die erste Elf zurückkehren sollten. Doch mit Spielbeginn die große Überraschung. An der Aufstellung änderte sich nichts und die drei schmorten beim 1:1-Remis, was gleichzeitig das Viertelfinalticket löste, 90 Minuten auf der Bank. Die Spieler standen zu keiner Stellungnahme bereit und auch das Trainergespann wollte nichts zu diesem Thema sagen. Man darf gespannt sein wie im heutigen Ligaspiel gegen die -OSW- FC Adler 07 die Startelf aussehen wird. Ist es der Beginn einer unruhigen Zeit oder ist doch alles nur von den Medien hochgepuscht worden? Ein Kiebitz heute beim Abschlußtraining meinte: "Es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird." Warten wir es ab.

Donnerstag, 18. Oktober 2012 15:16 Uhr
promille14, Manager „-SGS- 1.FC BW Beelen”

Schock im Umfeld vom -SGS-K.E.Rot-Weiss Essen Nach 12,5 erfolgreiche Saison wurde Ralle Regenbogen vom Manager KAI_RWE aus der Kabine gejagt und hat Hausverbot erhalten. "So eine leistung kann ich mir nicht länger bieten lassen,das wiegelt auch andere Spieler zur Abeitsverweigerung auf.Egal wie verdient der Spieler sich hier gemacht hat sowas kann und will ich mir nciht bieten lassen..... Nein Ich werde nicht gegen das Game schießen den für die schlechte Leistungen sind meine Jungs selbst verantwortlich und nicht irgendwelche Psoidoprogrammierer wie in manchen anderen Stadion behauptet wird. Egal was andere behaupten wenn meine Jungs meinen weiterhin so eine Leistung zu zeigen werden wir wohl absteigen.Denn so haben wir in der GFA Superliga nichts verloren. Mit der jetzigen Leistung würde uns jedes Regionalligateam abschießen......!" So wetterte Kai als er aus der Kabine kam. Einige Reporter meinten das einige Spieler mit wirren, entsetzten Blick in der Kabine zurück blieben,sogar Tränen sollen gefloßen sein nach der Ansprache vom Manager KAI_RWE....... Es bleibt abzuwarten ob der Verein weiterhin auf das Pferd KAI_RWE setzt oder ob sich da eine trennung anbahnt.......

Montag, 08. Oktober 2012 20:53 Uhr
Ruhrpottsau, Manager „-NGC- Rot WeisserSauhaufen”



GoalStar Manager   |   Impressum